Einladung und Ausschreibung

zum 25. Ahlener Sparkassen-Jedermannzehnkampf und Siebenkampf

 

Veranstalter/Ausrichter: SC Relax Ahlen Leichtathletik e. V./LG Ahlen

Austragungsort: Sportpark Nord in Ahlen, Stadion und Nebenanlagen

Termin: Samstag, 7. September 201 9und Sonntag, 8. September 2019

Startzeiten:

  • Samstag, 7. September 2019 ab 10.00 Uhr
  • Sonntag, 8. September 2019 ab 9.00 Uhr

Startberechtigt:

Sportlerinnen und Sportler auch ohne Vereinszugehörigkeit ab 13 Jahren für den Jedermannzehnkampf und Sportlerinnen ab 14 Jahren für den Siebenkampf.

Mannschaftswertung:

Drei Aktive eines Vereins bilden eine Mannschaft.

Wettkampfdisziplinen:

  • Zehnkampf:
    Die nachstehende Tabelle vermittelt einen Überblick über die Disziplinen und die Punktwertung:

    1. Tag (Samstag) 2. Tag (Sonntag)
    Punkte 100 m Weit Kugel Hoch 400 m 110 H Diskus Stab Speer 1500 m
    001
    100
    200
    300
    400
    800
    17,83
    15,86
    14,83
    14,09
    13,41
    11,27
    2,25
    3,28
    3,97
    4,56
    5,09
    6,96
    1,53
    3,39
    5,15
    6,87
    8,56
    15,16
    0,77
    1,04
    1,22
    1,38
    1,52
    2,00
    81,21
    71,96
    67,27
    63,57
    60,40
    50,32
    28,09
    24,07
    22,14
    20,65
    19,38
    15,41
    4,10
    10,44
    16,08
    21,46
    26,68
    46,60
    1,03
    1,78
    2,31
    2,76
    3,18
    4,64
    7,12
    15,34
    22,82
    30,04
    37,06
    64,10
    7:54,11
    6:49,08
    6:16,84
    5:51,57
    5:29,96
    4:21,77
    • Gruppe 1 (Jedermann-Bedingungen): Männer und Frauen laufen 110 Meter Hürden, Hürdenhöhe beliebig wählbar, Hürden-Abstände 110 Meter Hürden Männer.
      Anfangshöhe Hochsprung 0,80 m, Steigerung um 5 cm.
      Anfangshöhe Stabhochsprung 1,10 m, Sprunghöhen 1,10 m, 1,40 m, 1,70 m, 1,90 m, 2,10 m, 2,30 m, anschließend in 10-cm-Schritten.
      Stoß- und Wurfgewichte original gemäß Altersklasse.
      Bei hohem Meldeaufkommen können Disziplinen getauscht werden.
    • Gruppe 2 (Profi-Bedingungen):
      • Original-Zehnkampf Männer (Jahrgang 2006 und älter, alle Disziplinen nach altersklassengerechten Vorgaben).
      • Original-Zehnkampf Frauen ohne Altersklassenwertung
      Grundlage für die Punktevergabe ist die IAAF-Punktetabelle der Männer.
      Bei hohem Meldeaufkommen können Disziplinen getauscht werden, z.B. Stabhochsprung am Samstag, Hochsprung am Sonntag.
  • Siebenkampf: Sportlerinnen ab Jahrgang 2005 (W14)
    Offizieller Wettkampf nach den Internationalen Wettkampfregeln (IWR). Bestenlistentauglich auch für Altersklassenathleten.
    Samstag: 100 m Hürden, Hochsprung, Kugelstoßen, 200 m
    Sonntag: Weitsprung, Speerwurf, 800 m

Anmeldung:

über das Meldeformular. Mit der Meldung ist das Startgeld zu überweisen. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an norbert.becker@lgahlen.de.
Ausgabe der Startunterlagen am Samstag ab 8.30 Uhr im Stadion.

Ansprechpartner:

Meldeschluss:

Sonntag, 7. August 2019
Der Veranstalter behält sich vor, maximal 180 Teilnehmer zuzulassen.

Startgeld:

  • Zehnkampf: 16 €
  • Siebenkampf: 16 €
  • Zehnkampf-Mikrofaser-T-Shirt: 10 €
  • Frühstück am Sonntag: 7,00 €
Das Startgeld ist bei Anmeldung auf das Vereinskonto des „SC Relax Ahlen Leichtathletik e.V.“ zu überweisen:
Sparkasse Münsterland Ost
IBAN: DE34 4005 0150 0000 6163 67
BIC: WELADED1MST
Verwendungszweck: Jedermann-Zehnkampf 2019

Allgemeine Hinweise:

Alle Laufwettbewerbe mit elektronischer Zeitmessung. Alle Geräte einschließlich der Stabhochsprungstäbe werden vom Veranstalter gestellt.

Wettkampfregeln:

  • Die „Internationale Leichtathletik-Mehrkampfwertung“ der IAAF (IAAF-Punktetabelle der Männer) ist Grundlage für die Gruppen 1 und 2.
  • Die „Internationale Leichtathletik-Mehrkampfwertung“ der IAAF (IAAF-Punktetabelle der Frauen) ist Grundlage für den Siebenkampf.

WICHTIG: Bei Teilnehmern, die am Veranstaltungstag nicht antreten, wird keine Erstattung der Gebühren vorgenommen. Nach dem Meldeschluss können bei einem Startverzicht keine Gebühren erstattet werden.

Siegerehrung:

Die Siegerehrung erfolgt nach Wettkampfende. An dieser Siegerehrung (pro Riege) nehmen alle Zehnkämpfer/innen und Siebenkämpferinnen teil, die das Ziel erreicht haben.

Auszeichnungen:

Urkunden für alle Teilnehmer

Ergebnislisten:

werden hier unter www.lgahlen.de nach dem Wettkampf bereitgestellt.

Verpflegung:

Für Verpflegung und Getränke ist an beiden Wettkampftagen im Stadion gesorgt.

Übernachtung:

Es besteht die Möglichkeit, nach Absprache mit den Platzwarten im Stadionbereich zu zelten. Wohnmobile können auf dem Parkplatz vor dem Stadion abgestellt werden. Bitte um Voranmeldung

Frühstück:

Für alle Athleten bieten wir sonntags ab 6.30 Uhr im ASG-Sportheim (direkt am Stadion) für 6,50 € ein Frühstücksbuffet an. Teilnahme nur bei Voranmeldung.

Haftung:

Der Veranstalter haftet nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

Hinweis:

Bitte gehen Sie nur ausreichend trainiert an den Start. Als Anfänger konsultieren Sie vor Beginn des Trainings ihren Haus- oder einen Sportarzt.
Es gelten die Internationalen Wettkampfregeln sowie die Leichtathletikordnung und die Veranstaltungsordnung des Deutschen Leichtathletikverbandes.

Datenschutz

Mit der Abgabe einer Meldung erklärt der Verein, dass er und die gemeldeten Teilnehmer mit der Speicherung der personenbezogenen Daten einverstanden sind und auch damit, dass die Wettkampfdaten in Meldelisten, Wettkampfprotokollen und Ergebnislisten auch auf elektronischem Wege, veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt auf den Internetseiten www.ladv.de, www.flvwdialog.de, auf der Internetseite des Deutschen Leichtathletik-Verbandes e.V. (DLV) www.leichtathletik.de sowie im Seltec-Leichtathletik Ergebnisportal www. laportal.net. Weiter erfolgt eine elektronische Übermittlung zum DLVnet des Deutschen Leichtathletik-Verbandes e.V. (DLV) mit dem Ziel, der Erstellung der Deutschen Bestenlisten, sowie der Bestenliste auf Vereins-, Kreis- und Landesverbands-Ebene. Zusätzlich erklärt der Verein mit Abgabe der Meldung, dass die in der Anmeldung genannten Daten sowie im Rahmen der Veranstaltung erstellte Fotos, Filmaufnahmen oder fotomechanische Vervielfältigungen ohne Vergütungsansprüche des jeweiligen Teilnehmers vom Veranstalter und Dritten wie Medien und Sponsoren genutzt werden dürfen.