Ahlener Wintercitylauf Geänderter Termin: Freitag, 15. Dezember 2017

Das Wettkampfprogramm:

  • Volks- und Straßenlauf: 10 Kilometer (4¾ Runden à 2,1 Kilometer)
  • Volks- und Straßenlauf: 5 Kilometer (3¾ Runden à 1,5 Kilometer)
  • Kinder- und Jugendlauf: 2,1 Kilometer

Ausschreibung 2017

Strecken, Startzeiten, Altersklassen, Anmeldung, Zeitmessung: Alles Wichtige zum Wintercitylauf

Laufen für den guten Zweck

Pro Teilnehmer spendet die Sparkasse Münsterland Ost wieder einen Euro für die Präventionsarbeit des Arbeitskreises Jugend- und Drogenberatung im Kreis Warendorf („Drobs“) und an die Aidshilfe.

News vom Citylauf

Ahlen, 15. Juni 2017 (lga). Der 14. Ahlener Wintercitylauf steht: Am Freitag, 15. Dezember, findet die beliebte Veranstaltung in der Ahlener Innenstadt statt. Damit sich Weihnachtsgeschäft, Weihnachtsmarkt und die Veranstaltung optimal ergänzen können, haben die Veranstalter den Lauf vom im DLV- und NRW-Laufkalender vorgesehenen Termin am Samstag auf den Freitag vorgezogen und in die frühen Abendstunden gelegt.

Weiterlesen

Ahlen, 15. Dezember 2016 (lga). Dem LG-Vorstand ist es ein ganz besonderes Anliegen, allen Unterstützern des Wintercitylaufs ein großes Dankeschön auszurichten:

Weiterlesen

Ahlen, 12. Dezember 2016 (mts). Hier gibt es ein paar Eindrücke vom Wintercitylauf. Mehr Bilder in der sehenswerten Fotostrecke der Ahlener Zeitung.

Weiterlesen

Ahlen, 11. Dezember 2016 (mts). Die Sieger des 13. Ahlener Wintercitylaufs heißen Elias Sansar und Christl Dörschel. Auf dem schnellen Rundkurs durch die adventliche Innenstadt setzten sich über zehn Kilometer damit die Favoriten durch. Sascha Schücker und Franziska Moll waren die Schnellsten über die halbe Distanz, das Nachwuchsrennen gewannen Oskar Enreling und Ann-Christin Ströning.

Weiterlesen

Ahlen, 9. Dezember 2016 (ds). Ein vorweihnachtliches Laufspektakel versprechen die Veranstalter, für schnelle Zeiten werden die Teilnehmer sorgen. Wenn der Wintercitylauf am Sonntag in der Ahlener Innenstadt in seine 13. Runde geht, sind gute Ergebnisse vorprogammiert. Nicht umsonst kommen immer wieder Top-Läufer aus ganz Westfalen in die Wersestadt, um bei der renommierten Veranstaltung um Bestleistungen zu kämpfen.

Weiterlesen

Ahlen, 5. Dezember 2016 (mts). Mit einigen Neuerungen startet am Sonntag die 13. Auflage des Ahlener Wintercitylaufs: Eine davon ist der Bambinilauf, bei dem die Jüngsten die ersten Lauferfahrungen sammeln können. Dabei gilt das olympische Motto: Dabeisein ist alles.

Weiterlesen

Ahlen, 1. Dezember 2016 (mts). Zehn Tage vor dem Start des 13. Wintercitylaufs am 11. Dezember gibt es nun das OK seitens des Deutschen Leichtathletikverbandes für die neue Fünf-Kilometer-Strecke. „Die Strecke ist genehmigt“, teilte nun Udo Brandt, DLV-Beauftragter für Streckenvermessungen, mit.

Weiterlesen

Ahlen, 23. Oktober 2016 (lga). Die Vorbereitungen für den 13. Wintercitylauf laufen auf Hochtouren. Die stimmungsvolle Laufveranstaltung durch die vorweihnachtliche Innenstadt mit Ziel auf dem Ahlener Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr am 11. Dezember und damit am Sonntagnachmittag und frühen Sonntagabend statt. Ab sofort kann gemeldet werden. Neu sind in diesem Jahr der Bambinilauf und ein Fünf-Kilometer-Rennen.

Weiterlesen

„Die Atmosphäre ist weihnachtlich-gemütvoll, die Strecke abwechslungsreich und die Helfer freundlich und gut instruiert.“ - „Der Ahlener Wintercitylauf überzeugt mit einer tollen Atmosphäre sowie einer niedrigen Startgebühr von 5 Euro, die erst bei Abholung der Startnummer zu entrichten ist. So ist es ein schöner Event, der sicherlich auch in den kommenden Jahren von den Läufern aus der Region gut angenommen werden wird. “ - „Auf das ungemütliche Regenwetter hätten die Sportler beim Ahlener Wintercitylauf am Freitag Abend gut und gerne verzichtet. Trotzdem ließen sich Hunderte Läufer nicht von einem Start abhalten.“ - „Grund zum Jubeln hatte der Nachwuchs aus der Wersestadt.“

Weiterlesen

Ahlen, 12. Dezember 2015 (mts). Mit einer Top-Zeit hat Fritz Koch von den Laufsportfreunden Münster den Ahlener Wintercitylauf gewonnen. Erst zwei Läufer waren in der zwölfjährigen Geschichte der Veranstaltung bisher schneller. Bei Nieselregen und Temperaturen um 10° benötigte der 24-Jährige Münsteraner für die zehn Kilometer 31:25 Minuten. Mit Sophia Salzwedel ging der Damensieg ebenfalls nach Münster.

Weiterlesen